urban traffic control

mehr urbic

Wann brauch ich urbic®?

urbic® kann durch seine Analysemöglichkeiten bei vielen Themen rund um die ÖV-Beschleunigung unterstützen. Im Folgenden finden sich die Antworten, die urbic® auf die typischen Fragen geben kann, die sich im Alltag der Verkehrsplanung stellen.

urbic® ermöglicht sofort eine genaue Analyse der Verkehrsqualität gemäß dem Handbuch für die Bemessung von Straßenverkehrsanlagen (HBS) für Verkehrsmittel des ÖPNV an einzelnen LSA, Streckenzügen und für komplette Linien und Netze. Anhand der Analyse lässt sich die Wirkung und die Funktionalität der ÖV-Beschleunigung ablesen.

urbic® ermöglicht sofort eine genaue Analyse der Verkehrsqualität gemäß dem Handbuch für die Bemessung von Straßenverkehrsanlagen (HBS) für Verkehrsmittel des ÖPNV. Damit ist auch die Verlustzeit von ÖPNV-Fahrten an LSA, Streckenzügen und ganzen Linien erkennbar. Danach können die Elemente (LSA, Strecken, Linien) zur Beschleunigung ausgewählt werden, die den höchsten Nutzen stiften.

urbic® bietet neben der tabellarischen Ergebnisansicht auch Diagramme und geobasierte Kartendarstellung an. Anhand dieser Unterlagen erkennt auch der Nichtfachmann, wo im ÖPNV tatsächlich Handlungsbedarf besteht.

Wenn eine Beschleunigungsmaßnahme abgeschlossen ist, kann mit urbic® der erreichte Qualitätsstand dokumentiert werden. urbic® überwacht permanent das Qualitätsniveau jeder einzelnen LSA und informiert den Anwender über Abweichungen. So werden Qualitätseinbrüche derzeit innerhalb von 24 Stunden erkannt. Mit urbic® wird die Qualität von Beschleunigungsmaßnahmen nachhaltig gesichert. Neueinsteiger von urbic® analysieren sofort die aktuelle Verkehrsqualität an LSA mit urbic® und vergleichen die Werte mit den vorher dokumentierten Werten. Wenn die Analyse die Werte bestätigt ist alles in Ordnung, andernfalls ist ein Nachsteuern angeraten.

Das Fehlen von Meldepunkten im Speicher einer LSA hat grundsätzlich zwei Ursachen: Zum ersten können Fehler an der LSA dafür sorgen, dass keine Meldepunkte ankommen. Zum zweiten können Fehler an den Fahrzeugen dafür sorgen, dass keine Meldepunkte ankommen. Für beide Fälle hat urbic® eine Lösung parat (siehe Punkte 6 und 7)

Über urbic® kann die Funkempfangsqualität in jeder Zufahrt einer LSA analysiert werden. Daraus lassen sich zweifelsfrei Rückschlüsse auf die Funktionalität der LSA in Richtung ÖV-Beschleunigung ziehen.

urbic® analysiert auch die Sendequalität jedes einzelnen ÖV-Fahrzeugs. Fahrzeuge, deren Sendequalität mehrfach Normabweichungen aufwies, können dann gezielt der Werkstatt zur Fehlerbehebung zugeführt werden.
©urbic® Kleiststraße 10 c, 01129 Dresden, Deutschland Impressum