QUALITÄT

urbic tage 23.-24.9.2021
urbic tage 23.-24.9.2021

Kundenzufriedenheit

DVBurbic tage 23.-24.9.2021

 EFFIZIENZ

Bahn in Berlinurbic tage 23.-24.9.2021
Kameraurbic tage 23.-24.9.2021

Weil Fortschritt Zukunft bedeutet

ORIT®, eine Marke der MERETEC Technologies GmbH, ist Pionier und Innovationsträger von abgestimmten Kommunikations- und Analyseprodukten für den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) und Spezialist für Betriebsfunklösungen jeglicher Standards.
Von der Kontrolle von Sendesystemen des ÖPNV über fahrzeuginterne Kommunikationsoptimierung bis hin zur Überwachung und Steuerung der Fahrgastinformationssysteme bietet ORIT® eine Vielzahl von Lösungen für Verkehrsbetriebe und -verbünde.

Idealerweise sind die LSA an einen Verkehrsrechner (VR) angebunden, sodass die Daten der im Netz gesendeten R09.16-Telegramme im Anschluss durch diesen zur Verfügung gestellt werden können.
Haben Sie keinen Zugriff auf diese Daten oder wollen Sie Anlagen überwachen, die nicht am VR angeschlossen sind, können Sie zu diesem Zweck auch die Telegramauswerteeinheit LISBETH LSA 19‘‘ unseres Partners MERETEC nutzen.

Mit der Schnittstelle zur Telegrammauswerteeinheit LISBETH LSA 19″ können die R09-Telegramme auch unabhängig von einer vorhandenen LSA in urbic® abgebildet und ausgewertet werden. Hier wird die LISBETH LSA 19” einfach als Datenkonzentrator und -sammler eingesetzt.

  • Was ist LISBETH LSA 19“ ?

    LISBETH LSA 19“ ist eine modulare R09.xx-Telegrammauswerteeinheit für den Empfang von R09.xx-Funktelegrammen, deren Analyse und Aufbereitung und der daraus resultierenden Steuerung von LSA-Anlagen für den ÖPNV.

    LISBETH LSA 19“ empfängt die gesendeten R09.xx-Telegramme nach VDV, die dann in der Prozessoreinheit dekodiert und den potentialfreien Relaisausgängen im Modul Rel 16 zugeordnet werden. Durch die mitgelieferte Versorgungssoftware ist es möglich, alle Relaisausgänge zu parametrieren. Zahlreiche Verknüpfungen sowie Ausnahmen von Schaltungszuständen sind dabei programmierbar.

  • Wie funktioniert LISBETH LSA 19“

    Das System besteht aus zwei Haupteinheiten, LISBETH LSA 19“ (Auswerteeinheit mit integriertem analogen Funkempfänger) und PS 12-5 (Spannungsversorgung), und kann sowohl individuell als auch modular um folgende Einheiten ergänzt werden:

    • Rel 16 (16 potentialfreie Relaisausgänge)
    • LTE Modem (Remotekonfiguration)
    • Kommunikationsinterface-LAN (IP-Remotekonfiguration)
    • INPUT-16 (16 potentialfreie Eingänge)

    Die frei programmierbaren und potentialfreien Relaisausgänge erlauben einen flexiblen, vielfältigen und komfortablen Einsatz im Bereich der Anforderungs- und Steueraufgaben. Bei Bedarf können drei zusätzliche Rel 16-Module integriert und die Anzahl der verfügbaren Relaisausgänge auf 64 erhöht werden.

Lisbeth Module
  • Steuerung komplexer Anforderungen
  • Bis zu 64 potentialfreie Relaisausgänge
  • Konfiguration über Notebook
  • Historienspeicher für ca. 100 000 Telegramme
  • Integrierter Funkempfänger
  • Wochen-/feiertagsabhängige Konfigurationen
  • Konfiguration und Analyse über LTE-Remotezugang
  • Kommunikationsinterface LAN
  • Spannungsversorgung 12-/24V DC oder 100-240VAC
  • Online-Schnittstelle zum urbic®-Qualitätsmanagement

Sie wollen MEHR über unseren Partner erfahren oder interessieren sich für die Geräte?
Schreiben Sie uns einfach oder rufen Sie uns an unter +49 351 857 1527

urbic® - Das Werkzeug für MEHR Kundenzufriedenheit und Effizienz im Stadtverkehr. © 2021 , Kontakt