QUALITÄT

urbic tage 23.-24.9.2021
urbic tage 23.-24.9.2021

Kundenzufriedenheit

DVBurbic tage 23.-24.9.2021

 EFFIZIENZ

Bahn in Berlinurbic tage 23.-24.9.2021
Kameraurbic tage 23.-24.9.2021

LIZENZIERUNG

Je mehr LSA in die Qualitätssicherung aufgenommen werden sollen, desto mehr Meldepunktketten müssen ausgewertet werden. Das ist die Grundlage für die Preisgestaltung in urbic®.  Eine monatliche Miete für die Bereitstellung des Systems beinhaltet alle laufenden Kosten. Es fallen keine zusätzlichen laufenden Kosten für Installation, Hardware und Betrieb der Anwendung an.

  • Grundlage

    Die Beeinflussung einer LSA durch den ÖPNV wird mithilfe von R09.16-Standard-Telegrammen durchgeführt. Jedes Telegramm beinhaltet einen Meldepunkt, der die Steuerung als Detektor beeinflusst. Je komplexer die LSA beispielsweise aufgrund von Teilknoten oder befahrenen Linien ist, desto mehr Telegramme entstehen an ihr. Zur Bestimmung der ÖPNV-Verkehrsqualität an LSA werden mindestens zwei Meldepunkte benötigt (An-und Abmelder, entspricht einer Auswertung).

  • Wie lizensieren wir?

    Anhand dieser Meldepunkte werden alle Analysen zur Bestimmung der Verkehrsqualität und das technische Monitoring durchgeführt. Die Anzahl der eindeutigen Meldepunkte dient als Grundlage zur Berechnung des monatlichen Leistungspreises.
    Für den Betrieb der Anwendung urbic® werden Staffelpreise angeboten. Die Abrechnung basiert auf der Anzahl der im System gepflegten eindeutigen Meldepunkte. Diese werden in einem Verfahren zum Anfang eines jeden Quartals ermittelt.

SaaS - Software as a service
  • Demo
  • 0-250
    Meldepunkte
  • 6 Monate Laufzeit
  • Shared System
    3 Monate kostenfrei
    Schnell verfügbar
     

  • MEHR
  • 0-x
    Meldepunkte
  • 4 Jahre Laufzeit
  • Dedizierte Maschine
    Quartalsweise Vermessung
    Rabattierte Preisstaffel
urbic® - Das Werkzeug für MEHR Kundenzufriedenheit und Effizienz im Stadtverkehr. © 2021 , Kontakt