Am 9. und 10. November 2015 öffnet die TU Dresden ihre Türen für das Thema „ÖPNV – Beschleunigung im Rahmen des kommunalen Verkehrsmanagements: LSA-Beeinflussung und deren Qualitätssicherung als Beitrag für einen verlässlichen ÖPNV“. Referenten aus Verkehrsunternehmen, universitären Bereichen und Stadtwerken aus ganz Deutschland referieren für Verkehrsbehörden, Straßenbaulastträger, Aufgabenträger des ÖPNV, Verkehrsunternehmen, Verkehrsplaner und –ingenieure. Am Dienstag, den 10. November, um 9:50 Uhr wird das Thema urbic® im Mittelpunkt des Beitrages der Dresdner Verkehrsbetriebe AG und der Dresden-IT GmbH stehen. Natürlich sind wir auch mit einem Stand die ganze Zeit vor Ort und beantworten gern alle Fragen rund um das Thema LSA-Qualitätssicherung.